Bruno Staudach

Seit 1983 befasst er sich mit dem Malen und Modellieren. Während seines Werdegangs hat er Werke aus Öl, Mischtechniken, Keramik, Messing, Silber, Blattgold und Bronze erschaffen. Dabei hat er sich auf Details der Natur sowie Haltungen und Ausdrücke von Menschen konzentriert. Seine Werke befinden sich zurzeit in Österreich, der Schweiz, in Frankreich, Deutschland, Russland, Portugal und den USA.